IT-Unternehmer David Da Torre, wie steht es um die Digitalstadt Darmstadt?

Veröffentlicht von IT und Rechtsblog am

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von anchor.fm zu laden.

Inhalt laden

Ein Tag in der Digitalstadt Darmstadt.

Zwischen Dateninnovationen, Datensouveränität und Datensicherheit.

Was ist überhaupt eine Smart City? Wie innovativ ist die Digitalstadt Darmstadt? Müssen wir Datenschutzgesetze und das Vergaberecht agiler gestalten? Brauchen wir einen neuen Ordnungsrahmen?

Genau darüber sprechen wir mit unserem Gast José David da Torre Suárez, Geschäftsführer der Digitalstadt Darmstadt GmbH.


Zeittafel:

6:30 – Was ist eine Smart City?

9:00 – Mit Daten besser durch die Corona-Krise?

13:00 - Umweltdaten und Klimaresilienz

18:00 – Vertrauen und Ängste in die Digitalisierung

25:30 – Ethik- und Technologiebeirat und CDR

29:00 – Datenplattform und Open-Data

36:00 – Big Tech und Open Data

39:00 – IT-Sicherheit und Datenschutz

43:00 – Bremse Datenschutzrecht?

47:00 – Agiles Vergaberecht und Ausblick


Datenplattform: https://datenplattform.darmstadt.de

Der Ethik- und Technologiebeirat: https://www.digitalstadt-darmstadt.de/digitalstadt-darmstadt/beiraete/

Wenn ihr mehr über die "Zwischentöne" zwischen IT, Recht und digitale Ökonomie erfahren wollt, dann folgt uns gerne auf Linkedin, Instagram.

Moderation: Nima Oshnooei (Der Jurist)