Die „unveränderliche“ Blockchain und das Recht auf Löschung (2)

Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter Die zentrale Kritik der Bremer Datenschutzbehörde ist die allgemeine Unvereinbarkeit zwischen dem Betroffenenrecht auf Löschung und der Blockchain-Technologie.  Steht die Blockchain nun vor vollendeten Datenschutz-Tatsachen? Und Ist die These der Unvereinbarkeit wirklich so zwingend?  Im Wesentlichen haben sich zwei Aggregatzustände herauskristallisiert, welche die DSGVO hier annehmen Weiterlesen…

Die „unveränderliche“ Blockchain, Chancen und Risiken (1)

Was ist die Blockchain?Die Blockchain ist letztlich eine Ausprägung der sogenannten Distributed-Ledger-Technologie (englisch für Technik verteilter Kassenbücher/Register). Im Vergleich zu der allseits bekannten zentralen Server-Client Datenbank ist die Blockchain-Technologie ein dezentrales Gültigkeitssystem, welches auf verschiedene Netzwerke (Nodes) verteilt ist. Dabei wird der sog. Ledger (Logbuch oder Kassenbuch) nicht von einer zentralen Weiterlesen…

Die IT und das Primat des Rechts

Auslegung im Kontext der IT-InnovationSavigny vom Kopf auf die Füße gestellt?Wenn sich im Gesetz planwidrige Regelungslücken auftuen, plötzlich völlig unbestimmte Rechtsbegriffe, wie der „Stand der Technik“ in die Queren kommen und der Jurist sich nicht mehr zu helfen weiß, dann kommen die rechtlichen Argumentationsfiguren ins Spiel. Mithilfe des Wortlautes, der Weiterlesen…